• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Meine Werkzeuge

Official:Bilge

Aus YPPedia

(Weitergeleitet von Pumpen (Puzzle))

Pumpen

Inhaltsverzeichnis


Pumpen ist eine der Fähigkeiten eines Piraten. Andere Fähigkeiten, die auf dem Schiff benötigt werden, sind Segeln, Zimmern, Kanonen laden und Navigation.

Das Pumpen ist für neue Piraten ein gutes Puzzle zu Beginn ihres Lebens auf einem Schiff. Es ist einfach zu lernen und entspannt zu spielen. Ordne durch das Vertauschen von Teilen drei oder mehr gleiche Teile in einer Reihe oder Spalte an. Diese Teile lösen sich dann auf und Wasser wird aus dem Kielraum gepumpt. Daraufhin strömen weitere Wasserteile ein, und du musst noch mehr pumpen. Es geht darum, das Wasser so effizient wie möglich zu entfernen, daher solltest du möglichst viele Teile mit möglichst wenigen Tauschaktionen auflösen.

Bilge pump with cabin perso.jpg

Alle Schiffe ziehen Wasser, da sie sich durch das Segeln abnutzen. Besonders schlimm wird es, wenn sie in einer Seeschlacht von einer Kanonenkugel getroffen wurden. Je mehr Wasser sich im Kielraum des Schiffes befindet, desto langsamer segelt das Schiff. Also ran an die Pumpen!

Pumpen durch Anordnen von Reihen und Spalten

Beim Pumpen kannst du mit der Maus oder den Pfeiltasten die Zielmarkierung auf dem Spielfeld bewegen. Klicke mit der Maus oder drücke die Leertaste, um zwei markierte Teile zu tauschen. Du kannst nur horizontal, nicht vertikal tauschen. Ordne drei gleiche Wasserteile in einer Reihe oder Spalte an, damit sie weggepumpt werden.

Bilge board pieces about to.gifBilge board pieces swapped .gif

Combos

Wenn du beim Pumpen ordentlich Punkte sammeln willst, musst du Combos mit mehreren Teilen bilden. Reihen oder Spalten mit vier oder fünf Teilen sind gut, aber du kannst deine Combos auch multiplizieren, indem du gleichzeitig mehr als eine Reihe oder Spalte mit einem Tausch wegpumpst. Je nach Größe der Combos werden unterschiedliche Meldungen angezeigt, zum Beispiel "Arrr! 4x4." Combos sind die effektivste Methode beim Pumpen.

Kettenreaktionen

Du bemerkst sicher ganz schnell, dass du eine Kettenreaktion auslösen kannst, wobei durch das Wegpumpen eines Teilesatzes eine weitere Reihe oder Spalte entsteht. Dadurch wird das Pumpen beschleunigt, aber Kettenreaktionen sind oft nur Glückssache, daher gibt es für sie weniger Punkte als für Combos.

Die Wasserlinie

Über den Bildschirm verläuft eine Wasserlinie. Daran und an der Wasserstandsanzeige des Schiffes kann der bzw. die Pumpende sehen, wie viel mehr Arbeit nötig ist, um den Kielraum leer zu pumpen. Unter der Wasserlinie bewegen sich getauschte Teile viel langsamer. Etwas Wasser ist immer im Kielraum, egal wie sehr du pumpst.

Waterline.gif

Punkteverteilung beim Pumpen

Wie bei allen Schiffspuzzles erhältst du beim Pumpen Punkte abhängig von deiner Effizienz sowie Bonusse für Combos und Kettenreaktionen. Denk daran, dass du für Effizienz auch Zeit brauchst. Der ausgeglichene Einsatz von Geschwindigkeit und Strategie ist daher die beste Methode beim Pumpen.

Anhand der Pumpanzeige kannst du sehen, wie wirksam deine Bemühungen sind.

Bilgedark.jpgBilgeglow.jpg


Die dunkle und traurig aussehende linke Pumpe wird vernachlässigt, während die rechte, gold leuchtende Pumpe von einem Meister bedient wird!

Wie bei den anderen Schiffspuzzles ist die Größe der Schrift in den Meldungen ein gutes Zeichen dafür, wie wertvoll deine Aktion war.

Blockademanöver

In Blockaden, in denen Manöver erlaubt sind, gibt es einen zusätzlichen Kniff beim Pumpen. Wenn du gut pumpst, haben manche Teile zusätzlich eine obere oder untere Hälfte eines Blockademanöver-Symbols. Wenn du diese entsprechend zusammenführst, trägst du dazu bei, deinem Navigator das entsprechende Manöver zu ermöglichen.

Bilgemaneuvershape.png

Wenn der Navigator ein spezielles Manöver anfordert, wird dieses rechts im Puzzle zusammen mit dem Fortschritt dafür in den jeweiligen Puzzles angezeigt. Der blaue Balken steht dabei fürs Pumpen. Wenn alle Balken gefüllt sind, steht dem Navigator das entsprechende Manöver zur Verfügung. Du kannst auch trotz der Anforderung zu den anderen Manövern beitragen. Mehr Informationen zu den einzelnen Manövern findest du hier.

Bilgemaneuverreq.png

Pumpstrategie

Mehr als bei anderen Puzzles kommt es beim Pumpen darauf an, ein Auge für das Puzzle zu entwickeln. Die Fähigkeit, die Teile schnell zu überblicken und eine Strategie zu planen, ist beim Pumpen von unschätzbarem Wert und kann nur durch Üben entwickelt werden.

Bei einem Puzzle, bei dem es auf Effizienz ankommt, solltest du versuchen, pro Bewegung die höchstmögliche Punktzahl zu erhalten. Versuche, eine Reihe oder Spalte mit ein oder zwei Tauschbewegungen wegzupumpen. Mehrere Tauschbewegungen solltest du nur in große Combos (wie ein Bingo) investieren.

Die Teile werden von unten aufgefüllt. Daher solltest du mit deinem Plan unten anfangen, damit potenzielle Anordnungen weiter oben auf dem Spielfeld nicht zerstört werden. Wenn du jedoch nicht viele Bewegungen auf dem Spielfeld sehen kannst, pumpe oben Teile weg. Durch das Wegpumpen vieler Teile werden mehr Teile auf dem Spielfeld verschoben, und Staus weiter unten lösen sich auf.

Powered by MediaWiki
Attribution

Puzzle Pirates™ © 2001-2016 Grey Havens, LLC All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner