• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Meine Werkzeuge

Official:Crews

Aus YPPedia

(Weitergeleitet von Crew)

Mannschaften

Inhaltsverzeichnis


Die Mannschaft ist die grundlegende soziale Gruppe bei Yohoho! Puzzle Piraten.

Die Mannschaften fahren gemeinsam auf ihren Schiffen und teilen die Früchte ihrer Beutezüge unter sich auf. Häufig handeln sie auch gemeinsam. Durch die Hierarchie von Kapitänen, Offizieren, Piraten und Kabinenpersonal wird ein reibungsloser Ablauf auf dem Schiff gewährleistet. Unter sozialen Gesichtspunkten hingegen ist eine Mannschaft einfach eine Gruppe von Freunden.

Indem ein Pirat einer Mannschaft beitritt, erhält er Zutritt zu ihren Schiffen, und er kann dort Offizier werden oder noch höhere Ränge erreichen. Außerdem gibt es einige Aspekte des Spiels, die am besten in einer Mannschaft erlebt werden können. Dieser Abschnitt enthält einige Hinweise zu diesen Funktionen sowie Informationen darüber, wie Mannschaften erstellt und geführt werden können.

  • Einer der spannendsten Aspekte von Mannschaften besteht darin, dass sie sich mit ihren Verbündeten zu Flaggen vereinigen und die Kontrolle über eine Insel übernehmen können.
  • Für die Kolonisierung einer Insel muss die Flagge eine Blockade errichten, um die umliegenden Gewässer zu kontrollieren. Nach der Eroberung ernennt die Flagge den Gouverneur der Insel.
  • Deine Mannschaft bietet dir tolle Gelegenheiten, um das Piratenleben kennen zu lernen. Mehr über die Piraterie kannst du aber auch auf unserer Seite zu den Benimmregeln erfahren.

Crewinfo.jpg

Mannschaften zusammenstellen

Wenn du keiner Mannschaft angehörst, kannst du im Mannschafts-Menü eine Mannschaft erstellen. Um eine Mannschaft zu erstellen, musst du zumindest eine "begrenzte" Erfahrung in den Puzzles Schwertkampf oder Raufen, Segeln oder Takeln, Pumpen, Navigieren und Zimmern oder Flicken sowie im Seekampf erworben haben. Außerdem musst du ein Schiff besitzen. Zusätzlich ist (auf Dublonenozeanen wie Opal) ein Kapitänsabzeichen erforderlich.

Als Ersteller einer Mannschaft wirst du automatisch Kapitän!

Mannschafts-Artikel

Der Ersteller einer Mannschaft muss ihr einen Namen geben und die Satzung zusammenstellen. Die Namen sollten anständig und piratisch sein und dürfen keine Schimpfwörter oder sonstigen Humbug enthalten. Mannschaftsnamen können nach der Erstellung nicht mehr geändert werden, also überlege ihn dir gut!

Öffentliche Erklärungen können von jedem, private Erklärungen nur von den Mitgliedern deiner Mannschaft eingesehen werden. Die Erklärungen und die Beuteverteilung können durch Beschluss der Mannschaft geändert werden.

Beuteverteilung

Die Beuteverteilung bestimmt die Standardanteile beim Verteilen der Beute. Der diensthabende Offizier kann jedoch die Beträge den Umständen anpassen. Die Beuteverteilung sagt viel darüber aus, wie gleichberechtigt deine Mannschaft bei der Aufteilung des Reichtums ist. Denke gründlich darüber nach, bevor du eine Entscheidung fällst.

Die Schiffsreserve ist der Betrag, der von der Beute mindestens für den Laderaum des Schiffes abgezweigt wird. Das Geld wird normalerweise dazu verwendet, die Kosten für Rum, Kanonenkugeln und ähnliche Dinge zu decken. Du solltest diesen Wert nicht unter 10 Prozent festsetzen. Es sind aber auch schon Mannschaften mit einem Vorratsanteil von 0 oder bis zu 30 % in See gestochen.

Mannschafts-Politik

Die vielleicht kritischste Entscheidung bei der Mannschafts-Erstellung ist die der politischen Struktur.

Autokratische Mannschaften

Autokratische Mannschaften werden von ihren Kapitänen geführt, die allein Beförderungen zum Leitenden Offizier aussprechen, Artikel ändern oder über anderweitige Angelegenheiten entscheiden können. Autokratien sind unter Piraten beliebt, weil sie schnelle Entscheidungen ermöglichen.

Oligarchische Mannschaften

Oligarchische Mannschaften werden durch die Entscheidungen der Leitenden Offiziere geführt. Die meisten Entscheidungen, z. B. über die Beförderung eines Piraten zum Offizier, können direkt und ohne Abstimmung durch die Leitenden Offiziere getroffen werden. Der Status des Kapitäns und andere wichtige Fragen, wie der Beitritt zu einer Flagge, können nur durch eine Abstimmung der Leitenden Offiziere entschieden werden. Wenn sich die Mehrheit der Leitenden Offiziere für einen derartigen Beschluss ausspricht, wird dieser direkt verabschiedet. Wenn ein Antrag drei Tage lang ohne eine Mehrheitsbeschluss verhandelt wird, gilt er als abgelehnt. Leitende Offiziere können im Gegensatz zu gewöhnlichen Piraten Anträge zur Abstimmung vorschlagen.

Demokratische Mannschaften

Demokratische Mannschaften ernennen einen Kapitän und treffen wichtige Entscheidungen in einer offenen Abstimmung aller Mitglieder vom Rang eines Piraten aufwärts. Der Entscheidungsprozess in demokratischen Mannschaften ist möglicherweise am schwersten zu handhaben. Eine Entscheidung muss durch die absolute Mehrheit der Mitglieder getragen werden, die innerhalb von drei Tagen für den Antrag stimmen muss. In einer Demokratie können alle Mitglieder vom Rang eines Piraten aufwärts einen Antrag stellen.

Mannschafts-Fragen

Wie zuvor angedeutet, verfügt jede Mannschaft über ein System zur Abstimmung von Streitfragen. In demokratischen und oligarchischen Mannschaften wird über folgende Entscheidungen abgestimmt:

  • Beförderung oder Degradierung von Offizieren bzw. des Kapitäns
  • Änderung der Mannschafts-Artikel, einschließlich Beuteverteilung und Politik.
  • Ausschließen von Mitgliedern
  • Mannschafts-Vereinigungen

Bei deiner Anmeldung wird in der Ahoi!-Anzeige eine Benachrichtigung angezeigt, wenn über eine Streitfrage abgestimmt werden muss.


Vereinigen von Mannschaften

Zwei gleich gesinnte Mannschaften können sich zu einer zusammenschließen. Um dich mit einer Mannschaft zu vereinigen, klickst du auf der Info-Seite deiner Mannschaft auf die Schaltfläche "Mannschaft vereinigen". Ist die Vereinigung erfolgreich, wird die beantragende Mannschaft aufgelöst, und alle Mitglieder treten mit ihrem aktuellen Rang und Titel der anderen Mannschaft bei (der Kapitän der aufgelösten Mannschaft wird zum Leitenden Offizier degradiert). Segelt die andere Mannschaft unter derselben Flagge, bleiben alle Flaggentitel erhalten. Andernfalls verlieren die aktuellen Mitglieder der beantragenden Mannschaft ihre Flaggentitel.

Mannschafts-Nachrichten

Außer Streifragen können die Mannschaftsoffiziere auch Nachrichten veröffentlichen. Dabei handelt es sich um kurze Informationsmitteilungen. Bei der nächsten Anmeldung werden die Piraten auf neue Nachrichten hingewiesen, die sie sich anzeigen lassen können.

Mannschafts-Ränge

In einer Mannschaft gibt es die folgenden Ränge:

  • Kabinenpersonal - ein provisorischer Rang
  • Pirat - ein vollwertiges Mitglied, das alle Dienstpuzzles an Bord der Mannschaftsschiffe verrichten kann
  • Offizier - ein Anführer bei Plünderungen, mit der Befugnis, Schiffe der Mannschaft zu segeln und eigene Schiffe eigenständig zu kommandieren.
  • Schiffsoffizier - ein Offiziere mit unbeschränktem Zugang zur Mannschafts-Flotte
  • Leitender Offizier - ein Mitglied der Mannschaftsführung
  • Kapitän - die Galionsfigur der Mannschaft

Jeder Pirat kann nur Beförderungen rangniedrigerer Mannschaftsmitglieder vornehmen.

Mannschafts-Titel

Neben dem Rang können die Piraten einer Mannschaft von ihren Kameraden einen Titel erhalten. Die Piraten können ohne Abstimmung an jedes rangniedrigere Mannschaftsmitglied einen Titel vergeben. Folgende Titel stehen zur Wahl:

  • Alchemist
  • Ausguck
  • Berater
  • Betrunkener
  • Bogenschütze
  • Dichter
  • Einrichter
  • Ernter
  • Fischer
  • Flirter
  • Frauenzimmer
  • Geschäftemacher
  • Handlanger
  • Jungfer
  • Kanonier
  • Kartenzinker
  • Köder
  • Maskottchen
  • Monsterjäger
  • Muse
  • Rumbrenner
  • Schiffbauer
  • Schiffsarzt
  • Schiffsbauer
  • Schmied
  • Schmutzfink
  • Schneider
  • Schwertkämpfer
  • Seekadett
  • Segelmeister
  • Sirene
  • Smutje
  • Sündenbock
  • Wasserratte
  • Weber
  • Zimmermann

Die folgenden Titel können nur an Piraten verliehen werden, die mindestens Offizier sind.

  • Bootsmann
  • Botschafter
  • Diplomat
  • Erster Maat
  • Forscher
  • Händler
  • Kartograf
  • Lehrmeister
  • Leutnant zur See
  • Navigator
  • Oberbootsmann
  • Politiker
  • Quartiermeister
  • Schatzmeister
  • Schreiber
  • Stewart
  • Stratege
  • Taktiker
  • Zahlmeister

Die Titel lassen zwar auf den Rang eines Piraten schließen, sind aber ansonsten vorwiegend Ehrentitel, deren Bedeutung sich von Mannschaft zu Mannschaft unterscheidet.

Mannschaftsruhm

Mannschaften können sich Ruhm erwerben, der es ihnen ermöglicht, für eine Flagge rekrutiert zu werden oder eine eigene Flagge zu gründen. Der Ruhm basiert darauf, wie oft und wie lange die Mitglieder die Puzzles spielen.

Folgende Ränge stehen zur Verfügung (aufsteigende Reihenfolge):

  • Frischling
  • Obskur
  • Aufstrebend
  • Anerkannt
  • Namhaft
  • Berühmt
  • Ruhmreich
  • Bedeutend
  • Illuster

Einer Mannschaft kann eine Einladung für eine Flagge erhalten, wenn sie "obskur" ist, und kann eine eigene Flagge gründen, wenn sie "anerkannt" ist.

Mannschaft PvP

Wenn Spieler auf hoher See gegen andere Spieler kämpfen, wirkt sich das auf den Bekanntheitsgrad der Mannschaft aus. Die Verlierer derartiger Schlachten müssen die Schmach der Niederlage ertragen. Die Sieger sacken nicht nur Belohnungen in Form von geplünderter Beute ein, sondern sichern sich zudem das Ansehen der anderen Seeräuber.

Folgende Mannschafts-PvP-Bewertungen gibt es (aufsteigende Reihenfolge):

  • Matrosen
  • Fast harmlos
  • Gemeine Hunde
  • Gauner
  • Schurken
  • Gefürchtete Piraten
  • Seelords
  • Imperiale
Powered by MediaWiki
Attribution

Puzzle Pirates™ © 2001-2016 Grey Havens, LLC All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner