• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Meine Werkzeuge

Imperialer Außenposten

Aus YPPedia

Imperiale Außenposten gehören zu den Expeditionen, für welche man Expeditionskarten aus der Halle der Entdecker benötigt. Diese Karte führt zu einer winzigen Insel, gekennzeichnet mit einem Krone-Symbol. Wenn das imperiale Schiff in der Seeschlacht versenkt wurde, findet ein Schwertkampf auf der Insel statt und die siegreichen Piraten können Achterstücke, Kanonenkugeln und Grog erbeuten (wird in das Schiff transferiert).


Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Ein Imperialer Außenposten

Das tyrannische Imperium - unzufrieden nur auf dem Kontinent fest zu sitzen - hat beschlossen die Piraterie ein für alle Mal in den Archipelen auszumerzen und sie unter die eiserne Faust der kaiserlichen Autorität zu bringen.

Vor kurzem wurden Landetruppen der kaiserlichen Marine dabei beobachtet, wie sie kleine Forts auf bisher nicht beanspruchten Atollen am Rande des Ozeans errichteten, wahrscheinlich als Ausgangsbasis für weitere Einbrüche in piratische Gewässer.

Überall werden Piraten aufgefordert, zu einer Halle der Entdecker zu eilen, sich dort Expeditionskarten zu holen und diese verfluchten kaiserlichen Außenposten zu plündern und dem Erboden gleich zu machen. Nur so kann die freie Piraterie im Ozean sicher gestellt werden.


Angriff auf einen Imperialen Außenposten

Vor dem Kauf

Auf dem Schiff

  • Ziehe die Expeditionskarte auf den Kartentisch, nun wird die Expedition im Sonnenmenü unter "Ahoi!" angezeigt und erscheint auch auf deiner Weltkarte als kleines Kronen-Symbol.
  • Setze nun einen Kurs wie bei einer normalen Tour zu der nächstliegenden Insel, achte darauf, dass dein Kurs über das Kronen-Symbol führt.
  • Ist der Wegpunkt mit dem Kronen-Symbol erreicht, kann die "Angriff"-Option (bei entsprechender Berechtigung) ausgeführt werden.
  • Nun folgt eine normale Seeschlacht gegen das imperiale Verteidigungsschiff.

Hinweis: Es können mehrere Expeditionskarten auf den Kartentisch gezogen werden. Unter "Ahoi!" hat man dann die Möglichkeit, eine Expedition auszuwählen (das aktive Kronen-Symbol wird rot hervorgehoben). Ist ein Kurs gesetzt worden, erhält man die Information wie viele Wegpunkte die einzelnen Expeditionen vom momentanen Standpunkt aus entfernt sind.

An Land

  • Nachdem das imperiale Schiff versenkt wurde, beginnt ein Schwertkampf gegen die Landtruppe. Alle imperialen Soldaten kämpfen mit identischen Schwerter, diese werden zufällig ausgewählt.

Besatzungsstärke und empfohlene Schiffe

Imperialen Außenposten kommen in 2 Grundvarianten vor:

Sinking:

  • eigenes Schiff kann versenkt werden
    • Wiederherstellung des Schiffes über die Option Flaschenschiff
    • Beute kann verloren gehen
    • Piraten können normale Verletzung erhalten

Non-Sinking:

  • eigenes Schiff kann nicht versenkt werden
    • besiegtes Schiff wird in Hafen zurück versetzt
    • Beute kann nicht verloren gehen


In 3 Ausbauvarianten: (in steigender Reihenfolge)

  • im Aufbau
  • etabliert
  • befestigt


Und schließlich in 4 Größenvarianten: (in steigender Reihenfolge)

  • klein
  • mittel
  • groß
  • riesig


Die in der Halle der Entdecker erworbene Expeditionskarte gibt Auskunft über die Kombination an, zerfällt nach erfolgreichem Abschluss der Expedition und/oder nach 3 Tagen. Die Art und Besatzung des imperialen Verteidigungsschiffes hängt von der Größe und Wertigkeit des Außenpostens ab. Je größer und besser bewertet der Außenposten, desto größer und besser ist das Verteidigungsschiff. Beispielsweise ist die verteidigende Slup bei einem Außenposten im Aufbau leichter zu versenken als wenn sie ein etablierten Posten beschützt.


Basierend auf diesen Informationen werden die folgenden Schiffe vorgeschlagen:

Größe Außenposten Verteidigungsschiff Empfohlenes Angriffsschiff Minimum Soldaten an Land Maximum Soldaten an Land
Klein Slup Slup/ Kutter / Dhau / Fanchuan 4 11
Mittel Kriegsbrigg Dschunke* / Baghlah* / Kriegsbrigg / Schebecke 22 29
Groß Kriegsfregatte Schebecke* / Kriegsfregatte  ?  ?
Riesig Große Fregatte Kriegsfregatte* / Große Fregatte  ?  ?

* Schiffe mit geringerem Schadenswert. Diese können verwendet werden, aber für einen Erfolg muss die Besatzung außergewöhnlich gut sein.

Beute

Endlich: Die Seeschlacht war erfolgreich, die imperialen Schwertkämpfer besiegt. Nun kommt das Beste: Die wohlverdiente Beute (wird ins Schiff transferiert).

Die Werte sind aus dem US-Yppedia übernommen

Wer mehr Informationen hat bitte verbessern, danke.

Sinking
im Aufbau etabliert befestigt
Größe Außenposten Maximum
As Kanonenkugeln Grog Einheiten
Klein 17812 10 6
Mittel 29080 9 12
Groß  ?  ?  ?
Riesig  ?  ?  ?
Größe Außenposten Maximum
As Kanonenkugeln Grog Einheiten
Klein 18561 11 8
Mittel 48713 15 20
Groß 101667  ?  ?
Riesig  ?  ?  ?
Größe Außenposten Maximum
As Kanonenkugeln Grog Einheiten
Klein 31042 16 10
Mittel 60142 34  ?
Groß 154284  ?  ?
Riesig  ?  ?  ?
Non-sinking
im Aufbau etabliert befestigt
Größe Außenposten Maximum
As Kanonenkugeln Grog Einheiten
Klein 12405 3 2
Mittel 18195 8 4
Groß 45412  ?  ?
Riesig  ?  ?  ?
Größe Außenposten Maximum
As Kanonenkugeln Grog Einheiten
Klein 10809 4 2
Mittel 34793 5 6
Groß 68261  ?  ?
Riesig  ?  ?  ?
Größe Außenposten Maximum
As Kanonenkugeln Grog Einheiten
Klein 13901 4 2
Mittel 42724 7 7
Groß 95408  ?  ?
Riesig  ?  ?  ?


Tand

Imperialer Außenposten-Tand wird an einige engagierte Piraten (mindestens mit einem Piratenabzeichen) im Zufallsprinzip nach dem Sieg im Schwertkampf ausgeteilt. Dieser Tand kann im Handelsposten eingetauscht werden.



Trophäen

Die folgenden Trophäen können nur bei imperialen Außenposten erworben werden:

Powered by MediaWiki
Attribution

Puzzle Pirates™ © 2001-2014 Three Rings Design, Inc. All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner