• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Meine Werkzeuge

Official:Gunnery

Aus YPPedia

(Weitergeleitet von Kanonen laden)

Kanonen laden

Inhaltsverzeichnis


Ha-har! Kanonen laden ist ein edles Handwerk, vielleicht sogar das anspruchsvollste der seefahrerischen Aufgaben. Kanonen laden entscheidet über den Erfolg der Piratenmannschaft in einer Seeschlacht, erfordert dabei aber viel Übung. Mit Pfeilen auf dem Deck lenkt der Kanonier die wild umherrollenden Arbeitsgeräte in der richtigen Reihenfolge in die Kanonen. Dabei ist das Tempo von entscheidender Bedeutung! Der Kapitän verlässt sich darauf, dass er in der Schlacht genügend Munition hat!

Das Geschützdeck

Das Kanonen-Puzzle besteht aus vier Kanonen. Über das Deck rollt das Fass, das alles verteilt, was ein Kanonier braucht: Kanonenkugeln, Schießpulver, Watte und Wassereimer. Diese Teile rollen über das Deck und wechseln immer die Richtung, wenn sie auf ein Hindernis treffen.

Gunnery deck with barrel an.gif

Pfeile platzieren

Die Kunst beim Kanonen laden besteht darin, Pfeile auf dem Spielfeld zu platzieren. Du kannst entweder mit der Maus auf eine Stelle klicken und dann in die gewünschte Richtung ziehen, um den Pfeil zu bilden, oder du benutzt die Maus zum Platzieren des Pfeils und dann die Pfeiltasten auf der Tastatur, um die Richtung zu bestimmen. Sobald ein Pfeil platziert ist, lenkt er die Teile in die entsprechende Richtung. Der Kanonier kann bis zu drei Pfeile gleichzeitig auf dem Spielfeld platzieren. Platziert er einen vierten Pfeil, verschwindet der erste usw.

Kanonen laden

Das Ziel des Kanoniers besteht darin, jede Kanone mit der richtigen Sequenz von Teilen zu laden. Zuerst muss das Schießpulver geladen werden. Danach die Watte. Zum Schluss muss die Kanonenkugel geladen werden. Die Kanone kann in einer Seeschlacht nun vom kommandierenden Offizier abgefeuert werden.

Cannon being filled.gif

Merke dir: Schießpulver! Watte! Schuss!

Kanonen mit Wasser ausspülen

Rutscht ein falsches Teil in die Kanone, muss der Kanonier die Kanone mit dem Wasser auswaschen. Natürlich kann die Kanone auch unbeabsichtigt ausgewaschen werden, wenn man gerade nicht aufpasst.

Badly filled cannon.jpg

Nach dem Abfeuern einer Kanone ist sie ziemlich verschmutzt. Dieser Schmutz muss mit Wasser weggewaschen werden, damit die Kanone für den nächsten Schuss vorbereitet werden kann.

Mucky cannon.gifClean out frame.gif

Durch die Luke!

Will der Kanonier eins der Teile nicht, kann er es über Bord werfen, indem er es mit einem Pfeil aus einer der Luken befördert. Über Bord geworfene Kanonenkugeln verschwinden NICHT aus dem Laderaum.

Hatch and sending pieces ou.jpg

Punkteverteilung beim Kanonen laden

Mehr als bei jedem anderen Arbeitspuzzle ist das Tempo beim Kanonen laden entscheidend. Deinen Kapitän interessiert es zuerst, wie schnell du seine Kanonen vorbereitest, und danach, wie effizient dir das gelungen ist. Versuche die Kanonen schnell zu laden, während du so wenige Pfeile wie möglich platzierst. Das eindeutigste Zeichen für deinen Erfolg beim Kanonen laden ist, wie viele Kanonen du feuerbereit hast!

Powered by MediaWiki
Attribution

Puzzle Pirates™ © 2001-2016 Grey Havens, LLC All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner