• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Meine Werkzeuge

Official:Attractions

Aus YPPedia

(Weitergeleitet von Attraktion)

Ausser den gewöhnlicheren Geschäften und Infrastrukturgebäuden können Gouverneure auch besondere Attraktionen auf ihren Inseln bauen, die verschiedene Dienste anbieten und zusätzliche Inhalte für die Bewohner des Ozeans freischalten.


Inhaltsverzeichnis

Details

Inselattraktionen sind ähnlich wie Infrastrukturgebäude: Sie wechseln zusammen mit der Herrschaft über die Insel den Besitzer, und sie zählen nicht zum Gebäudelimit auf mittleren Inseln. Es gibt aber ein paar Unterschiede:

  • Inselattraktionen haben höhere Kosten als normale Gebäude, und sie zerfallen, wenn die Steuern darauf eine Woche überfällig sind.
  • Nur eine begrenzte Anzahl von Attraktionen kann auf einer Insel sein: 1 auf mittleren Inseln, 2 auf großen. Aussenposten können keine Attraktionen bauen.
  • Nur eine Attraktion jeden Typs kann pro Insel existieren.

Für den Moment gibt es drei Typen an Inselattraktion.


Arten von Inselattraktionen

Halle der Entdecker

Official-Explorershall.png

Die Halle der Entdecker war die erste für Gouverneure verfügbare Inselattraktion. Die Halle erlaubt es ihren Besuchern, neue und interessante Expeditionen in den umliegenden Gewässern zu finden. Abenteuerlustige Piraten können dort verschiedene Expeditionskarten kaufen, mit denen ein Schiff Kurs auf neue, aufregende Örtlichkeiten voller Reichtümer setzen kann! Diese Karten werden fast genau wie reguläre Karten benutzt, und sobald sie an Bord eines Schiffes verwendet werden, hat dieses Schiff die Möglichkeit eine spezielle Expedition anzutreten.

Folgende Arten von Expeditionen sind verfügbar:

  • Angriff auf imperiale Aussenposten! Das Imperium ist vom Festland aus in piratische Gewässer vorgedrungen und hat kleine militärische Camps auf verlassenen Atollen errichtet. Beschütze deine Mitpiraten vor imperialer Unterdrückung, indem du ihre Basen plünderst! Diese Aussenposten gibt es in vielen verschiedenen Größen, und sie werden von Soldaten beschützt.
  • Verteidigung gegen Wikinger! Berichte über Wikinger, die überall auf dem Ozean kleine Siedlungen angreifen, werden immer häufiger. Viele dieser Dörfer haben alte Befestigungsanlagen mit Kanonen, aber niemand hat den Bewohnern beigebracht wie man sie benutzt. Schwächt die nahenden Wikinger durch Kanonen-Beschuss und besiegt diejenigen, die es bis an Land schaffen mit Schwertern und Knüppeln, um Belohnungen von den dankbaren Dorfbewohnern zu bekommen.


Handelsposten

Official-Tradingpost.png

Der Handelsposten ermöglicht es Piraten, Tand, den sie in den verfluchten Inseln, Atlantis oder anderswo gewonnen haben, für interessante Preise einzutauschen, wie zum Beispiel spezielle Möbel oder Chroma. Jeder Preis hat eine spezielle Liste an Tand und Achterstücken, die zeigt, was zum Tausch benötigt wird. Diese Listen können im Handelsposten eingesehen werden. Sobald ein Spieler den benötigten Tand für einen Tausch hat, kann er auch zusätzlichen Tand, über die minimalen Anforderungen hinaus, zum Tauschhandel hinzufügen, um den Preis in Achterstücken weiter zu senken.

Zusätzlich erscheinen Inseln, die einen aktiven Handelsposten haben, attraktiver für Npc-Händler, und daher werden die Läden auf dieser Insel gesteigerte Chancen haben, von diesen Händlern verschiedene Rohstoffe zu kaufen.

Schwarzmarkt

Official-Blackmarket.png

Der Schwarzmarkt erlaubt Piraten, ihre hartverdienten Achterstücke für spezielle Preise auszugeben, die in schwarzen Kisten erhältlich sind. Diese Kisten kosten 10.000 AS und sind eine besondere Form verpacktes Geschenk, das einen zufällig gewählten speziellen Gegenstand enthält. Die aktuelle Liste an Dingen, die in einer Kiste enthalten sein können, sowie die Wahrscheinlichkeiten findest du hier.

Ein Schwarzmarkt wird ausserdem Briganten und Barbaren anziehen, so dass in der Nähe der Insel mehr davon auf See zu finden sein werden.

Powered by MediaWiki
Attribution

Puzzle Pirates™ © 2001-2014 Three Rings Design, Inc. All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner